Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Noctua - NF-A12...
von Michael
» Noctua - NF-A12...
von Michael
» Biostar - B360G...
von Patrick
» Apacer - AC631 ...
von Patrick
» Antec - P6 - Mi...
von Patrick
Anzeige

Noctua - NF-A12x25 FLX im Test



Donnerstag 03. 05. 2018 - 10:17 Uhr - Für viel Übersicht am Arbeitsplatz: der ultrabreite Curved Business Monitor von Samsung

Allgemein

Mit dem neuen CJ890 von Samsung für das Büro wird Multitasking wirklich leichtgemacht: Der Monitor mit 49 Zoll-Bildschirm kann zwei kleinere Modelle in 27 Zoll ersetzen und ermöglicht somit ein nahtloses Arbeiten ohne störende Ränder. Mithilfe des integrierten KVM-Switchs können gleich mehrere angeschlossene Endgeräte mit nur einer Maus, einer Tastatur und einem Bildschirm angesteuert werden – egal ob Tablet, Laptop oder die neue DeX-Station. Die Aktivierung der Picture-in-Picture und Picture-by-Picture Funktion erfolgt per Hotkey.

„Wir wollen mit unseren Produkten zu einem Arbeitsplatz beitragen, an dem die Menschen wirklich gerne arbeiten“, so Martin Groß, Head of Product Marketing Display bei Samsung Electronics GmbH. „Mit dem CJ890 verbessern wir meiner Ansicht nach das Arbeiten in besonderer Weise: die Darstellung wird viel übersichtlicher und die Benutzung deutlich einfacher. Deswegen arbeite ich dann auch effizienter und mit mehr Freude.“

Diverse Multitasking Features

Alles im Blick: auf dem neuen ultrabreiten Curved Business Monitor ist genügend Platz zur gleichzeitigen Darstellung mehrerer Dateien oder Fenster. So passen beispielsweise mehrere Word-Dokumente nebeneinander auf den Bildschirm und auch Excel-Sheets können über den gesamten Bildschirm hinweg umfassender dargestellt werden. Zusätzliches Scrollen ist dann kaum erforderlich. Der neue integrierte KVM-Switch erlaubt zudem paralleles Arbeiten in der Picture-by-Picture-Funktion mit zwei angeschlossenen Geräten und nur einem Monitor, einer Maus und einer Tastatur. Damit können zum Beispiel ein Laptop und eine Samsung DeX Station mit Galaxy S8 oder S9 angeschlossen und beide Geräte zeitgleich angesteuert werden. Der Wechsel im PbP-Modus erfolgt durch den Hotkey. Und damit nicht genug: Der CJ890 verfügt auch über die Easy Setting Box Software von Samsung, womit der Bildschirm gleich in mehrere Fenster aufgeteilt werden kann und das mit nur einem Klick. So bietet der Monitor auch für Berufsgruppen, die gleichzeitig mehrere Bildschirme für ihre Arbeit benötigen, eine smarte Alternative. Der CJ890 in 49 Zoll ist mit einer Auflösung von 3.840x1.080 Pixel in einem Seitenverhältnis von 32:9 verfügbar.

Leistungsstarke Konnektivität

Der CJ890 verfügt über zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, wodurch eine bequeme Übertragung von Strom, Daten und Bildsignalen mit nur einer Kabelverbindung möglich wird. Der USB Typ-C Anschluss ermöglicht einen einfachen Datenaustausch und unterstützt kompatible mobile Geräte, wie z.B. Laptops, Tablets oder Smartphones. Über die Verbindung können Anwender Inhalte von den kleineren Geräten auf den größeren Bildschirm transferieren, ohne dass die Bildqualität darunter leiden muss.  Außerdem können kompatible Geräte mit bis zu 95 Watt geladen und Daten mit bis zu 10 Gigabit pro Sekunde übertragen werden. Des Weiteren sind HDMI, Display Port (DP) und USB 3.0 Hub Anschlüsse vorhanden.



Angenehmes Seherlebnis und ergonomisches Arbeiten

Durch die Krümmung des Bildschirms entsteht ein einheitlicher Abstand zwischen Auge und Panel, der sich positiv auf das Seherlebnis auswirken kann. Der sehr breite Betrachtungswinkel von 178° trägt außerdem auch an den Seitenrändern zu einem hohen Sehkomfort bei. Ein zusätzlicher Eye-Saver-Modus und die Flicker-Free-Technologie halten die Augenbelastung auch bei langem Arbeiten in Grenzen. Der CJ890 verfügt über einen höhenverstellbaren Standfuß sowie über die Funktionen Tilt und Swivel, durch die Anwender den Monitor an ihre individuelle Sitzposition und den gewünschten Sitzabstand anpassen können. Somit ist der Monitor auch an langen Arbeitstagen ein willkommener Begleiter.

Preise und Verfügbarkeiten

Der CJ890 in 49 Zoll ist für € 1.109,- (UVP) voraussichtlich ab KW19 erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 124 mal gelesen


Mittwoch 02. 05. 2018 - 14:09 Uhr - Patriot bringt mit dem TRINITY einen neuartigen 3-in-1 USB-Stick auf den Markt

Allgemein

Patriot, ein renommierter Anbieter von Performance-Speichermodulen, SSDs, Gaming-Peripherie und Flash-Speicherlösungen, stellt heute sein neues adaptives 3-in-1-USB-Laufwerk mit dem Namen TRINITY vor.

Bei der heutigen Vielzahl an Geräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks fragen sich Anwender oft, wie man die Daten am einfachsten von einem Gerät auf das andere übertragen kann. Patriot hat sich diesem Problem angenommen und mit seinem neuen USB-Stick die ideale Lösung geschaffen. Der TRINITY vereint mit seinen USB 3.1 Typ-A, Typ-C und Micro-USB-Anschlüssen drei der gängigsten Formate und ermöglicht damit einen Datentransfer auf einfachste Art und Weise.



"Patriot versucht immer, seinen Kunden die bestmöglichen und nützlichsten Produkte zu liefern. Deshalb wurde der TRINITY USB-Stick entwickelt, dessen kreatives 3-in-1 Design zum jetzigen Standpunkt einzigartig auf dem Markt sein sollte." sagt Roger Shinmoto, Vizepräsident der Produktentwicklung bei Patriot. Mit seinen drei Anschlüssen vereint in einem Gehäuse sind keine Adapterkabel mehr nötig und Daten können spielend zwischen verschiedenen Geräten ausgetauscht werden.



Zusätzlich unterstützt der TRINITY OTG (on-the-go) für Android, das einen Zugriff auf Android-Geräte erlaubt, ohne extra Treiber oder Software installieren zu müssen - einfachstes Plug-and-Play.



Viele Nutzer haben heutzutage eine Vielzahl an Audio- und Fotodateien auf dem Smartphone und nutzen es als persönliches Datencenter. Schlecht, wenn dann das Smartphone beschädigt wird oder verloren geht. Mit seinen Kapazitäten von 32, 64 und 128 GB und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 200 MB/s lassen sich diese Daten auf dem kleinen und leichten Stick speichern und sind somit vor Verlust gesichert.

Der Patriot TRINITY 3-in-1 USB-Stick wird aktuell in den Handel eingeführt und ist in Kürze erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 115 mal gelesen


Mittwoch 02. 05. 2018 - 13:57 Uhr - Noctua präsentiert neuartigen NF-A12x25 120mm Lüfter, 140mm Adapter und NF-P12 redux

Allgemein

Noctua präsentierte heute den lange erwarteten neuartigen 120x25mm A-Serie-Lüfter sowie den passenden NA-SMFA1 Adapter zur Montage auf 140mm-basierten Wasserkühlern. Beim NF-A12x25 handelt es sich um den ersten Lüfter, der aus Noctuas neuem Sterrox® LCP Material gefertigt wird. Dank innovativer aerodynamischer Konstruktionsmaßnahmen erzielt er ein bisher unerreichtes Leistungsniveau bei minimalem Betriebsgeräusch. Während der NF-A12x25 das neue Flaggschiff-Modell in Noctuas 120mm Palette bildet, wird der klassische NF-P12 in der schlankeren, preislich attraktiven Produktlinie redux neu aufgelegt.

„Der NF-A12x25 ist unser bis dato fortschrittlichster Lüfter. Die Entwicklung hat uns mehr als 4,5 Jahre gekostet und es war das mit Abstand schwierigste und komplexeste Entwicklungsprojekt, das wir bisher abschließen konnten,“ erklärt Lars Strömbäck (Noctua CTO): „Um unser Ziel zu erreichen, die beliebten Modelle NF-F12 und NF-S12A zu übertreffen, haben wir einen komplett anderen Ansatz gewählt und mussten einen Laufradspalt von nur 0.5mm verwenden, was zu zahlreichen neuen Herausforderungen in der Fertigung geführt hat.“



Während es sich bei den vielfach ausgezeichneten Modellen NF-F12 und NF-S12A um spezialisierte Lösungen für spezifische Anwendungsbereiche handelt, die entweder für maximalen statischen Druck oder für maximale Förderleistung optimiert wurden, ist der NF-A12x25 dem Grundkonzept der A-Serie folgend ein echter Alleskönner: Er erzielt in allen gängigen Anwendungsgebieten hervorragende Resultate – ganz gleich, ob es um förderleistungsintensive Anwendungen mit niedrigem Gegendruck wie Gehäusebelüftung oder um druckintensive Anwendungen mit hohem Luftwiderstand wie Kühlkörper und Radiatoren geht. In der Praxis übertrifft der NF-A12x25 nicht nur die Leistung des NF-F12 auf 120mm-basierten Wasserkühlungs-Radiatoren. Vielmehr kann er in Kombination mit den neuen, optionalen NA-SFMA1 Adapterrahmen selbst die Leistung vieler 140mm Lüfter auf 140mm-basierten Systemen überflügeln!

Einer der Eckpfeiler der überlegenen Leistung des NF-A12x25 ist der beispiellos enge Laufradspalt (Distanz zwischen Blattspitzen und Innenseite des Rahmens) von nur 0.5mm. Diese hochambitionierte Konstruktion ermöglicht einen noch effizienteren Betrieb bei steigendem Staudruck wie auf Kühlern und Radiatoren, weil weniger Leckströme zwischen Rotor und Rahmen entstehen. Die bei der Herstellung eines Lüfters mit einem so engen Laufradspalt auftretenden Schwierigkeiten konnten erst durch die Verwendung von Noctuas neuem Sterrox®-Material bewältigt werden, das zur Familie der Flüssigkristallpolymere (engl. Liquid-Crystal Polymer, LCP) zählt und über extreme Zugfestigkeit, einen besonders niedrigen thermischen Ausdehnungskoeffizienten und exzellente Dimensionsstabilität verfügt.

„Wir haben noch nie derart viel Entwicklungsaufwand in einen einzelnen Lüfter investiert, sowohl was die Feinabstimmung der aerodynamischen Konstruktion als auch was die Bereiche Materialforschung und Fertigung betrifft“, sagt Roland Mossig (Noctua CEO): „Es galt viele Hürden zu überwinden, aber nun sind wir stolz auf das Endergebnis und zuversichtlich, dass sich der NF-A12x25 zu einer neuen Referenz im Bereich leiser 120mm Premium-Lüfter entwickeln wird!“

Der NF-A12x25 wird in einer 4-pin PWM Version für automatische Geschwindigkeitsregelung, einer 3-Pin FLX Version mit Low-Noise-Adaptern für drei unterschiedlichen Geschwindigkeitseinstellungen sowie einer praktisch lautlosen 3-Pin ULN (Ultra-Low-Noise) Version verfügbar sein. Während der NF-A12x25 das neue Flaggschiff-Modell in Noctuas 120mm Palette bildet, wird der klassische NF-P12 in die schlankere, preisgünstigere Produktlinie redux überführt. Er ist von nun an in 4-Pin PWM Versionen mit 1700 und 1300rpm sowie in 3-Pin Versionen mit 1300 und 900rpm erhältlich.


 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 120 mal gelesen


Mittwoch 02. 05. 2018 - 10:02 Uhr - Antec - High Current Gamer 650W im Test

Review


Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 102 mal gelesen


Dienstag 01. 05. 2018 - 21:26 Uhr - Betreff: Fortnite Battle Royale Season 4 beginnt mit einem KNALL!

Games

Epic Games lässt Fortnite Battle Royales vierte Season mit einem Knall beginnen. Teile eines massiven Kometen sind auf die Karte gekracht und haben das Landschaftsbild verändert. Spieler können nun zum Sprung ansetzen und Zeugen von den Folgen des Einschlags werden, auf die Sprungsteine stoßen, die der Schwerkraft trotzen, und dadurch neue Spielweisen entdecken.  



Der Battle Pass von Season 4 ist außerdem da. Er wartet mit 100 Stufen voll abgefahrener Belohnungen auf die Spieler, wozu neue kosmetische Gegenstände, Emotes und Spraymotive gehören.
 


Geschrieben von Bjoern
Benutzerinfo: Bjoern Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 110 mal gelesen


Freitag 27. 04. 2018 - 21:34 Uhr - HOTEL TRANSSILVANIEN 3: MONSTER ÜBER BORD

Games

BANDAI NAMCO Entertainment Europe und Outright Games kündigen ihren neuesten Titel HOTEL TRANSSILVANIEN 3: MONSTER ÜBER BORD an. Das Spiel basiert auf dem Animationsfilm Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub von Sony Pictures und erscheint am 13. Juli 2018 für PlayStation® 4, Xbox One, Nintendo Switch™ und PC via STEAM®.

„In HOTEL TRANSSILVANIEN: MONSTER ÜBER BORD können Familien zusammen mit dem „Draku-Pack“ Probleme lösen und sich mit ihnen in ein neues Abenteuer stürzen“, sagt Terry Malhan, CEO bei Outright Games. „Hotel Transsilvanien Fans können sich darauf freuen mit den ihnen bereits bekannten Charakteren zu interagieren und die „Verlorenen Inseln“ zu erforschen.“

Ein mysteriöser Sturm hat Drakula, Mavis und den Rest der Truppe an die legendären „Verlorenen Inseln“ gespült. Die Aufgabe der Spieler ist es, das „Draku-Pack“ wieder zu vereinen. Dazu müssen sie sich in waghalsige Missionen stürzen, um die vermissten Monster Frankenstein, Murray die Mumie und Wayne das Wölfchen zu retten. Die Spieler treffen dabei verschiedene kleine Helfer namens „Impa“, wie zum Beispiel „Frankenimpa“, „Wolfimpa“ und viele weitere. Ihre gruseligen Fähigkeiten können dazu genutzt werden, Gegner zu bekämpfen und geheime Schätze zu finden. Allerdings ist Beeilung angesagt! Denn in diesem Spiel, welches die Geschichte des Animationsfilms Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub weiterführt, steht das Leben von Drakulas Familie und Freunden auf dem Spiel!

„Seit 2012 begleiten Familien die humorvollen Monster von Hotel Transsilvanien auf spaßgeladene Abenteuer“, sagt Jamie Stevens, EVP Worldwide Consumer Products bei Sony Pictures Entertainment. „Jetzt können Spieler in die Story eintauchen und dem „Draku-Pack” dabei helfen, den Tag zu retten! Es ist ein komplett neues Erlebnis.”

Bei HOTEL TRANSSILVANIEN: MONSTER ÜBER BORD ist für jeden Spieler etwas dabei!
•    Spaß mit dem “Draku-Pack”: Spieler treten in die gruselige, witzige Welt von Hotel Transsilvanien ein und treffen all ihre liebsten Frankensteiner – von Johnny, Frank und Dennis bis zu Captain Ericka aus dem neuen Film. Mit toller Grafik und dem zum Franchise passenden Humor, wird den Spielern auf dem Weg durch das Monster-Abenteuer jede Menge Spaß geboten.
•    Liebenswürdige, neue Freunde treffen: Die „Impa“ gehorchen aufs Wort! Die neugierigen, kleinen Kreaturen folgen den Spielern auf Schritt und Tritt und tun, was ihnen gesagt wird. Zudem können die Fähigkeiten der fledermausartigen „Vampa“, grabenden „Wolfimpa“, superstarken „Frankenimpa“ und anderer „Impa“ kombiniert werden. So können die kniffligsten Rätsel gelöst und die furchterregendsten Gegner überwunden werden.
•    Es gibt noch mehr zu entdecken: Spieler, die ihre „Impa“-Strategien perfektionieren und tiefer in die mysteriösen „Verlorenen Inseln“ eindringen, können verstecke Schätze, geheime Boss-Kämpfe und neue Abkürzungen finden. Der schaurige Spaß kennt kein Ende!
HOTEL TRANSSILVANIEN: MONSTER ÜBER BORD erscheint am 13. Juli 2018 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC via STEAM und anderen Distributoren.
 


Geschrieben von Bjoern
zuletzt geändert am 27.04.2018 - 21:35 Uhr
Benutzerinfo: Bjoern Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 132 mal gelesen


Freitag 27. 04. 2018 - 12:13 Uhr - ROCCAT Horde AIMO - Gaming Tastatur im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 137 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Noctua - NF-A12x25 FLX im Test
» Das neue Razer Blade ist das weltweit flachste 15,6 Zoll Gaming Laptop
» Der Razer Core X entfesselt ultimative Grafik-Power auf Laptops
» Neuer Spielmodus in DRAGON BALL FighterZ: Erster Party Battle-Modus ab heute verfügbar
» Noctua - NF-A12x25 PWM im Test
Online
Online ist: Michael   
Es sind
42 Gäste Online
Anzeige
Anzeige